blablacar erhalt 100 millionen euro n26: handel mit aktien

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • BlaBlaCar hat eine Kreditfazilit├Ąt von 100 Millionen Euro gesichert, um sein Wachstum und m├Âgliche Akquisitionen zu finanzieren, nachdem es im Jahr 2023 einen Umsatz von ├╝ber 250 Millionen Euro erzielte.
  • N26 steigt in Deutschland in den Handel mit Aktien und ETFs ein, mit einem Angebot von ├╝ber 200 Aktien und 100 ETFs, in Partnerschaft mit FinTech Upvest, bei einer Transaktionsgeb├╝hr von 90 Cent.
  • Die F├Ârderung von Lastenr├Ądern in Deutschland sinkt, was Herausforderungen f├╝r Hersteller darstellt und die Verkehrswende in St├Ądten gef├Ąhrdet, nachdem staatliche Unterst├╝tzungen ausgelaufen sind.
  • Blackwave, ein M├╝nchner Carbon-Hersteller, sichert sich 6,1 Millionen Euro in einer erweiterten Seed-Finanzierungsrunde, um Hochdrucktanks aus Kohlefaser zu produzieren.
  • TaxBit, ein amerikanisches Krypto-Steuer-Scaleup, plant die Expansion nach Europa und k├╝ndigt eine Partnerschaft mit dem ├Âsterreichischen Unternehmen Blockpit an.
  • Microsoft trennt sein Videokonferenz-Programm Teams weltweit von seinem Software-Paket Office nach Druck der EU-Wettbewerbsh├╝ter.
  • ├ťber 200 Musiker, darunter Nicki Minaj, Billie Eilish und Katy Perry, sprechen sich in einem offenen Brief gegen den Einsatz von ÔÇ×unverantwortlicher KIÔÇť in der Musikproduktion aus.
  • Walt Disney sichert sich vor der Hauptversammlung die Mehrheit der Aktion├Ąrsstimmen f├╝r seine Verwaltungsratskandidaten, was eine R├╝ckendeckung f├╝r das Management unter Bob Iger bedeutet.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen Formatkan├Ąle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight┬á

├ťber Startup Insider:┬á

Startup Insider ist fest entschlossen, das f├╝hrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkan├Ąlen – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterst├╝tzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt f├╝r die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und Branchenf├╝hrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobb├Ârse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein ├Âffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein ├Âffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten f├╝r potenzielle Werbem├Âglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen m├Âchtest, dann melde Dich hier f├╝r unseren t├Ąglichen Newsletter mit ├╝ber 20.000 Abonnenten an.

Du m├Âchtest ├╝ber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter ÔÇťAngels meet StartupsÔÇŁ an.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

investments & exits – mit mathias ockenfels und claude ritte

Was, wenn OpenAI morgen verschwindet? Die Experten Mathias Ockenfels, General Partner bei Speedinvest, und Claude Ritter, Managing Partner bei Cavalry Ventures, analysieren folgende Themen:

Analyse der Aussage von Satya Nadella, CEO von Microsoft, an die Board Member auf X:┬á“Wenn OpenAl morgen verschwinden w├╝rde, h├Ątten wir alle IP-Rechte und alle M├Âglichkeiten. Wir haben die Leute, wir haben die Rechner, wir haben die Daten, wir haben alles. Wir sind unter ihnen, ├╝ber ihnen, um sie herum.” (ver├Âffentlicht durch AI Breakfast, 21.03.24)

Cameos Bewertung sank in einer j├╝ngsten Finanzierungsrunde um ├╝ber 90 %, mit einer neuen Bewertung von weniger als 100 Millionen US-Dollar, verglichen mit einer Spitzenbewertung von 1 Milliarde US-Dollar im M├Ąrz 2021. Die Finanzierungsrunde, angef├╝hrt von Valor Equity Partners, brachte 28 Millionen US-Dollar ein. Die Ma├čnahme reflektiert eine Verlangsamung des Gesch├Ąfts und f├╝hrt zu einer erheblichen Verw├Ąsserung der Bestandsinvestoren. Cameo, das in der Pandemie durch Video-Shoutouts von Prominenten an Beliebtheit gewann, sieht sich mit einer zunehmenden Herausforderung konfrontiert und hat seine Belegschaft reduziert.

 

├ťber Mathias Ockenfels und Speedinvest

Mathias Ockenfels ist General Partner bei Speedinvest. Dort ist er verantwortlich für die Marketplaces & Consumer Practice und Initiator sowie Lead Partner des Fokusfonds Speedinvest Network Effects, der in frühe Plattform- & Marktplatz-Startups investiert. 

Speedinvest ist einer der aktivsten Fr├╝hphaseninvestoren in Europa mit mehr als 400 Millionen Euro AUM, 40 Investoren und B├╝ros in Berlin, London, M├╝nchen, Paris, Wien und San Francisco. Die Investmentteams haben Erfahrung in den Bereichen Deep Tech, Fintech, Industrietechnik, Netzwerkeffekte, digitale Gesundheit und Abonnements und unterst├╝tzen Startups in jeder wegweisenden Phase.

├ťber Claude Ritter und Cavalry Ventures

Claude Ritter ist Mitbegr├╝nder und Managing Partner bei Cavalry Ventures, einem in Berlin ans├Ąssigen Venture-Capital-Fonds. Zuvor hat Ritter 2010 das sp├Ąter in 40 M├Ąrkten aktive Unternehmen Lieferheld/Delivery Hero mitgegr├╝ndet und war dort vier Jahre lang als Chief Product Officer t├Ątig. Anschlie├čend hat Ritter 2014 Tiger Facility Services mitgegr├╝ndet und leitete das Unternehmen mit 500 angestellten Reinigungskr├Ąften sowie mehr als 100 Partnerunternehmen als Chief Executive Officer bis zum Verkauf an die Firma Helpling.

Cavalry Ventures ist ein in Berlin ans├Ąssiger Pre-Seed und Seed Venture Capital Investor. Cavalry unterst├╝tzt europ├Ąische Startups im Bereich Unternehmens- und Verbrauchersoftware, die einen Beitrag zu einer besseren Zukunft leisten. Cavalry zeichnet sich durch seine unternehmerische DNA aus. Das Team wird angetrieben von der Wertsch├Ątzung gegen├╝ber Unternehmern und ihrem Willen, au├čergew├Âhnliche Ideen in die Tat umzusetzen. Durch ein engagiertes Plattformteam will Cavalry seine Unternehmer mit Investoren, Ingenieuren, Akademikern, F├╝hrungskr├Ąften, Branchenexperten und anderen zusammenbringen, um ein optimales ├ľkosystem zu schaffen, in dem Cavalry-Portfoliounternehmen gedeihen k├Ânnen. Cavalry wurde 2016 gegr├╝ndet und hat in mehr als 50 Unternehmen ├╝ber mehrere Fonds investiert. Zu den bemerkenswerten Investitionen geh├Âren Aleph Alpha, Flip, Forto, PlanRadar, Spread und Usercentrics.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen Formatkan├Ąle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight┬á

 

├ťber Startup Insider:┬á

Startup Insider ist fest entschlossen, das f├╝hrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkan├Ąlen – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterst├╝tzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt f├╝r die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und Branchenf├╝hrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobb├Ârse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein ├Âffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein ├Âffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten f├╝r potenzielle Werbem├Âglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen m├Âchtest, dann melde Dich hier f├╝r unseren t├Ąglichen Newsletter mit ├╝ber 20.000 Abonnenten an.

Du m├Âchtest ├╝ber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter ÔÇťAngels meet StartupsÔÇŁ an.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

musikerin und creatorin katja krasavice (#679)

Shownotes

In der Schule wurde sie gemobbt, inzwischen hat sie fast vier Millionen Follower*innen bei Instagram und mehrere Nummer-1-Alben: Katja Krasavice hat in den vergangenen knapp zehn Jahren einen rasanten Aufstieg hingelegt. Im OMR Podcast spricht sie ├╝ber ihren Start als Youtuberin, den Beef mit Dieter Bohlen in der Jury von “Deutschland sucht den Superstar” und das Millionen-Business Onlyfans.

In eigener Sache: Zum OMR Podcast gibt es einen Whatsapp-Newsletter. Melde dich HIER an.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

#335 digital markets act | wo sind wir im ai hype cycle | ro

Wo sind wir im AI Hype Cycle, wie genau setzt sich die scheinbare ├ťbertreibung in der Nvidia Bewertung zusammen? Die Bafa k├╝rzt Angel Investor Subventionen. Elon Stiftungen stehen in der Kritik. Der Digital Markets Act zeigt erste Auswirkungen.

 

Werbung: Informiere dich auf LIQID.de/dg ├╝ber LIQID, dem moderne Verm├Âgensverwalter auf Family-Office-Niveau. Keine Anlageempfehlung. Ber├╝cksichtige unseren Disclaimer und mache bitte deine eigene Recherche.

 

Philipp Gl├Âckler und Philipp Kl├Âckner sprechen heute ├╝ber:

(00:00:00) DMA

(00:10:25) AI Hype Cycle

(00:19:50) Royal Photoshop

(00:30:10) Elons Stiftungen

(00:40:45) Tiktok Verbot

(00:51:10) Bafa Zusch├╝sse

(01:02:00) Asana Earnings

(01:07:00) Oracle Earnings

(01:09:00) OnRunning Earnings

 

Shownotes:

AI Hype Cycle: The Information

Princess Kate: Welt

Elon Open Source Grok: X

NYT Elon: Reel

Bobby Kotick TikTok: Insider Gaming

Maschmeyer LinkedIn

Business Angel Subvention: Handelsblatt

Temu: FT

 

­čôž Abonniere jetzt den Doppelg├Ąnger Newsletter auf doppelgaenger.io/news und erhalte jeden Montag die relevanten News der Woche ­čôž

­čĹő Aktuelle Werbepartner des Doppelg├Ąnger Tech Talk Podcasts, unser Sheet und der Disclaimer ­čĹő