individuell trotz standardisierung

Im Gespräch mit Walter Ischia von Innerspace

Unser heutiger Gast ist Walter Ischia, Gründer und Geschäftsführer von Innerspace. Innerspace entwickelt virtuelle Trainingslösungen für kritische Anwendungen in der Life Science Industrie. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pharmaindustrie erhalten so die Möglichkeit, schwer zugängliche Tätigkeiten mittels Virtual Reality zu erlernen und zu trainieren.
Vor seiner Zeit bei Innerspace war er selbst auf der Investorenseite tätig und hat daher einen tiefen Einblick in die Geschäftsprozesse. Auch deshalb ist er ein echter Experte im Aufbau junger Unternehmen und der Etablierung erfolgreicher Vertriebsprozesse.

Diese Erfahrungen teilt er im Interview mit Martin Möllmann, Senior Investment Manager beim HTGF in Berlin. Walter Ischia berichtet, welche Analyseprozesse notwendig sind, um den Vertrieb zu beschleunigen und welche Erfahrungen er als europäisches Start-up mit US-amerikanischen Kunden gemacht hat. Außerdem lernen wir etwas über die Standardisierung von Produkten und wie man trotz Standardisierung individuell auf den Kunden und seine Bedürfnisse eingehen kann.

Wollt ihr mehr über Walter Ischia und sein Unternehmen Innerspace erfahren? Dann folgt ihm auf LinkedIn. Feedback und Anregungen könnt ihr gerne direkt an uns senden. Ihr könnt uns unter communications@htgf.de erreichen.

#345 google braucht werbeinventar | bytedance profit sprung

Wieso kam Pips Newsletter schon Sonntag? Wieso sollte man M&A Berater beauftragen? Was steckt hinter Googles Adsense Intent Ads?

 

Werbung: Probiere Notion jetzt unter notion.com/dg kostenlos aus und beginne, deine Ideen in die Tat umzusetzen.

 

Philipp Glöckler und Philipp Klöckner sprechen heute über:

00:00:00 Intro

00:19:00 Nico Rosberg wird VC

00:44:20 Msft Abu Dhabi AI Investment

01:06:00 Kreditkarten Schulden

01:09:45 ByteDance

 

Shownotes:

Nico Rosberg: LinkedIn

Tesla Layoffs: FT

Apple slowdown: Bloomberg

Msft AI Investment: FT

Meta VR education

Credit Card Delinquency: Bloomberg

ByteDance Profit Jump: SCMP

Google kauft Inventar: X

 

📧 Abonniere jetzt den Doppelgänger Newsletter auf doppelgaenger.io/news und erhalte jeden Montag die relevanten News der Woche 📧

👋 Aktuelle Werbepartner des Doppelgänger Tech Talk Podcasts, unser Sheet und der Disclaimer 👋

237: how teleportme rejected google & disrupted the digital

This podcast episode brings to light the entrepreneurial journey of Vineeth, the founder of TeleportMe, through a riveting dialogue on the Startup Operator Podcast. It traces the Indian startup ecosystem’s evolution from 2012, marking a shift from pure engineering zeal to a more polished, professional approach to building startups. Vineeth opens up about TeleportMe’s early days, including turning down a Google acquisition, to mastering the panorama app market, culminating in over 20 million downloads and pivoting towards a B2B model aimed at disrupting the VR and AR spaces with a crowdsourced street view concept. The episode encapsulates the essence of product-led growth, innovation, and the relentless pursuit of solving complex problems. It offers a unique perspective on navigating competition, leveraging user feedback, and the importance of focusing on specific market segments to transform from a pioneer to a market leader in the tech landscape.

Topics: 
00:00 The Evolution of Payments in India: A Tech Revolution
01:02 A Journey Through Time
01:07 The Early Days of Indian Startups
19:09 Rejecting Google: A Bold Move in the Startup World
32:36 Building a Sustainable Startup Over a Decade
35:06 Building Websites and Hustling in Noida
35:57 Learning Business the Hard Way
38:10 Building a Team for the Long Haul: Fun, Curiosity, and Eccentricity
40:43 Talent, Salaries, and Vision
46:12 The Secret to Product-Led Growth: Magic, Not Just UI
48:10 Crafting Breakthrough Products: Vision, Team, and Execution
52:40 Overcoming Technical Challenges
57:40 The Power of Passion and Persistence in Product Development
01:06:14 From B2C Success to B2B Pivot: The Evolution of a Startup

————————————-

Click here to get regular WhatsApp updates:
https://wa.me/message/ZUZQQGKCZTADL1

————————————-

Connect with Us: 
Linkedin: https://www.linkedin.com/company/startup-operator
​Twitter: https://twitter.com/OperatorStartup​​

————————————-

If you liked this episode, let us know by hitting the like button and share with your friends and family. Please also remember to subscribe to our channel and switch on the notifications to never miss an episode!

man lernt nie aus: von ar, vr und digitaler bildung

Shownotes

Einen Kran steuern ohne Angst vor Kollateralschäden, ägyptische Pyramiden ganz ohne Flugreise bestaunen oder ein Patientenzimmer in aller Ruhe nach Fehlern absuchen: Das geht mit VR- und AR-Tools. Beim immersiven Lernen können User in Szenarien eintauchen, Dinge ausprobieren und Praxisbeispiele erleben, ohne wirklich vor Ort zu sein. Warum sich das für Unternehmen lohnen kann und wie es in Deutschland grundsätzlich ums Lernen mit und über Technologien bestellt ist, erklärt Andy Dengel, Professor für Informatikdidaktik in dieser Podcastfolge.

Impulspapier vom Branchenverband Bitkom zum Immersiven Lernen

Hinweis: Dieser Podcast wird von einem Sponsor unterstĂĽtzt. Alle Infos zu unseren Werbepartnern findest du hier.