berliner startups: energie und fintech gefragt teil-legali

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • Energie und FinTech in Berlin gefragt: Eine Studie zeigt, dass in Berlin vor allem Startups im Energiebereich mit 604 Millionen Euro und FinTechs mit 533 Millionen Euro im Fokus stehen, trotz eines RĂŒckgangs des Gesamtfinanzierungsvolumens auf 2,9 Milliarden Euro.
  • Teil-Legalisierung von Cannabis beschlossen: Der Bundesrat stimmt der teilweisen Legalisierung von Cannabis zu, erlaubt den Besitz und Anbau zum Eigenbedarf und die GrĂŒndung von „Cannabis Social Clubs“ ab Juli, trotz erheblichem Widerstand.
  • Mitte ist insolvent: Das Berliner Wasseraufbereitungs-Startup Mitte meldet Insolvenz an, nachdem es trotz Anfangserfolg und Investitionen im mittleren zweistelligen Millionenbereich sein Produktversprechen nicht erfĂŒllen konnte.
  • TikTok Shop wĂ€hlt MĂŒnchen: TikTok kĂŒndigt die Eröffnung eines BĂŒros in MĂŒnchen an und plant bis 2025, möglicherweise schon zum nĂ€chsten WeihnachtsgeschĂ€ft, in den deutschen Markt einzusteigen, und sucht einen Country Manager fĂŒr Commerce.
  • Sunvigo ist insolvent: Das Kölner Startup Sunvigo, das Solar-as-a-Service-Produkte anbietet, meldet trotz erheblicher finanzieller UnterstĂŒtzung und Investitionen von 12 Millionen Euro sowie einer Fremdkapitalfinanzierung von 15 Millionen Euro Insolvenz an.
  • 300 Millionen Euro Fonds fĂŒr ClimateTechs: Der World Fund legt einen neuen Fonds auf, um europĂ€ische ClimateTech-Scaleups mit 300 Millionen Euro zu unterstĂŒtzen, mit dem Ziel, in 25 bis 30 Startups zu investieren.
  • UN verabschiedet KI-Resolution: Die UN-Generalversammlung einigt sich auf die erste globale Resolution zu KĂŒnstlicher Intelligenz, die sich fĂŒr den Schutz der Menschenrechte und personenbezogener Daten sowie fĂŒr die Überwachung von KI-Risiken ausspricht.
  • Wettbewerbsklage gegen Apple: Das US-Justizministerium erhebt wegen unfairen Wettbewerbspraktiken Klage gegen Apple, wirft dem Unternehmen vor, Konkurrenten auszuschließen, und sieht die Klage eher als Risiko fĂŒr die öffentliche Wahrnehmung denn fĂŒr Apples unmittelbares GeschĂ€ft.

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

 

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

Vorschlag keywords simplecast: investments, startup, venture capital, exits, news

tu munchen fuhrt startup-rangliste an apple weitet autotes

Heute u.A. mit diesen Themen:

  • Die Bundesregierung startet den “Startup Factories” Wettbewerb, um landesweit akademische UnternehmensgrĂŒndungen zu fördern und die Wirtschaft zu beleben.
  • Sunhat aus Köln erhöht seine Seed-Finanzierung auf 5 Millionen Euro, um die Automatisierung der Erfassung und Verarbeitung von Nachhaltigkeitsdaten mit KI zu erweitern.
  • Das Berliner Sprachtechnologie-Startup Lengoo meldet Insolvenz an, trotz Investitionen von 34 Millionen Euro, nachdem es Verluste verzeichnete.
  • Tesla ĂŒberschreitet in seinem GrĂŒnheide Werk die zulĂ€ssigen Abwassergrenzwerte, ohne bisher eine Lösung anzubieten.
  • Microsoft und Mistral AI kĂŒndigen eine Partnerschaft an, um Mistral Large exklusiv auf Microsofts Azure-Plattform zu nutzen, mit Fokus auf Supercomputing und KI-Modelle.
  • Eine Studie von Cisco Systems warnt vor zunehmenden Cyber-Attacken auf die Automobilindustrie, betont die Notwendigkeit effektiver Sicherheitsstrategien.
  • Apple intensiviert seine Tests autonomer Fahrzeuge in Kalifornien, was als potenzielle Bedrohung fĂŒr etablierte Autohersteller gesehen wird.
  • Sony kĂŒndigt die Entlassung von 900 Mitarbeitern in seiner PlayStation-Sparte an als Teil einer umfassenden Restrukturierung, einschließlich der Schließung des PlayStation London Studios.
Über Startup Insider 

Startup Insider ist das Branchenportal fĂŒr die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine Übersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:auto

✅ Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene. 

✅ Abonniere unseren tĂ€glichen Startup-Newsletter mit ĂŒber 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine Übersicht.

✅ Unser großes Jobboard mit ĂŒber 5.000 aktuellen Job-Openings

✅ Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com

✅ Download Mediadaten und Preislisten fĂŒr Startup Insider hier. !

✅ Alle Infos zu ausgewĂ€hlten Werbepartnern findest du hier.

✅ Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer großen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

→ Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts đŸŽ€

Hier geht’s zu unserem Startup Insider News Kanal.

#70 wie man menschen bewegt mit viva con aqua grunder micha

Micha Fritz, GrĂŒnder der NGO Viva con Agua, ist in dieser Episode zu Gast. Micha bezeichnet sich selbst als freies Radikal und als nicht resozialisierbar in die normale Arbeitswelt – wir wollen natĂŒrlich wissen, warum. Viva con Aqua kĂŒmmert sich darum, dass Menschen auf der ganzen Welt Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitĂ€ren Einrichtungen haben. Micha und Marco sprechen darĂŒber, wie man Menschen dazu motivieren kann, Dinge zu tun, die ĂŒber ihre Komfortzone hinausgehen. Und wie man sie ĂŒberzeugen kann, Gutes zu tun, das ihnen zwar nicht schadet, aber mit Aufwand verbunden ist.
Die beiden diskutieren, was Purpose im Job bedeutet. Warum Geld nicht immer die Motivation sein muss, aber es vielleicht doch ist, wenn man in der Arbeit keinen Sinn empfindet. Und noch wichtiger: Wie man Purpose in der eigenen Arbeit finden und damit die Welt gemeinsam verÀndern kann.
Außerdem erörtern Micha und Marco, was unter sozialer Verantwortung zu verstehen ist, wie transformative Prozesse funktionieren und welche Rolle Provokation als Stilmittel fĂŒr Michas Arbeit spielt.

Ein inspirierender Austausch, inklusive Provokationen, die fĂŒr ĂŒberraschende Perspektivwechsel sorgen.

Diese Folge findest du auch als Podcast auf:
https://murakamy.com/blog/podcast-70-viva-con-aqua-micha-fritz
Alle bisherigen Folgen findest Du hier: https://murakamy.com/blog/tag/Podcast
Besuche uns auch auf https://murakamy.com

Links zu Micha Fritz:

Startseite


https://www.linkedin.com/in/michaelfritz-vivaconagua/?originalSubdomain=de

Links zur Folge:
Doku von Julia Freidrichs und Jochen Breyer “Die geheime Welt der Superreichen – Das Milliardenspiel”: https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/zdfzeit-die-geheime-welt-der-superreichen-100.html