#1 Know-How Event: Why Blockchain?

Blockchain ist vielen vor allem im Zusammenhang mit Kryptowährungen ein Begriff.

Die Technologie mit Fokus auf unveränderliche Daten, transparente und nachvollziehbare Transaktionen sowie dezentrale Datenspeicherung bietet jedoch viele weitere Anwendungsmöglichkeiten. Diese Vielseitigkeit und den wirtschaftlichen Nutzen von Blockchain betrachten wir in unserem Know-How Event im Februar genauer. Insbesondere schauen wir darauf, in welchen Bereichen die Technologie im B2B-Kontext sinnvoll ist und wo sie bereits erfolgreich angewendet wird. Zudem hinterfragen wir kritisch, wo Blockchain keinen echten Mehrwert bietet.
Unsere Expert*innen sprechen unter anderem zu den Themen Industrial Blockchain, ESG, Legal Framework und Web3.

Das Event ist für alle Interessierten geeignet. Einen Mehrwert bietet das Event vor allem für all diejenigen, die sich bereits mit Blockchain befassen und noch tiefer in das Thema eintauchen möchten.
Im Anschluss an die Keynotes und Panel Discussions können potenzielle Anwender*innen beim Networking mit den Technologie-Expert*innen in den Austausch kommen.

SPEAKER*INNEN

  • Sebastian Becker (CEO @ Blockchain Bundesverband)
  • Spezialgebiet: Industrial Blockchain & ESG
  • Florian Glatz (CEO @ Common Ground, Vice President @ European Blockchain Association)
  • Spezialgebiet: Blockchain Legal Framework, Communities in Web3
  • Sarah Gottwald (CEO @ Blockchain Founders Group)
  • Spezialgebiet: Web3 Incubation und Investment
  • Jan Hangebrauck (CTO @ Common Ground)
  • Spezialgebiet: Web3 Incubation und Investment Blockchain Development
  • Daniel Heinen (Vorstand @ Blockchain Bundesverband)
  • Spezialgebiet: Supply Chains
  • Ulrich Schöberlein (Manager Sales and Development CXC @ Konica Minolta Business Solutions)
  • Spezialgebiet: Implementierung von Metaverse Solutions ohne Web3-Komponente und Tokenisierung von
  • Investitionsgütern für neue Geschäftsmodelle
  • Holger Köther (Co-Founder @ SPYCE.5)
  • Spezialgebiet: Hybrid Chains for B2B
  • Chris Lammers (Head of Digital Business & Company Building @ nexum AG)
  • Spezialgebiet: Web3 und Metaverse im B2B Kontext
  • Sandro Stark (General Partner @ Vanagon Ventures)
  • Spezialgebiet: Investment & Sustainable Finance
  • Prof. Jens Strüker (Prof. für Wirtschaftsinformatik und Digitales Energiemanagement @ Uni Bayreuth, Leiter @
  • Fraunhofer Blockchain Labor)
  • Spezialgebiet: digitale Technologien für die Energiewirtschaft
  • Nadine Wilke (Co-Founderin @ Particula)
  • Spezialgebiet: Fintech, Regenerative Finance, Ratings for tokenized Assets

TEILNAHMEINFORMATIONEN

Die Veranstaltung findet vor-Ort im ZOLLHOF statt (Zollhof 7, 90443 Nürnberg).

Vorab erhältst du alle Informationen zur Teilnahme per Email.

Bitte stelle in den Einstellungen in deinem Eventbrite-Konto sicher, dass du Emails von Eventbrite erhalten kannst.
Sprache: Deutsch